Ricarda Schneider

Ricarda tanzte schon mit 4 Jahren durch Supermarkt Regale und konnte sich nicht halten, wenn irgendwo Musik zu hören war. Da lag es nur nahe, dass ihr Weg sie auf die Bühne führte. 2006 absolvierte sie ihre Tanzausbildung in der Sparte Moderner Tanz an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Die letzten Jahre widmete sie ihrem Sport-/Fitnessstudium und arbeite als Gesundheitstrainerin. Doch ihr Weg führt nun wieder zurück auf die Bühne, da diese Leidenschaft nie aufgehört hat zu brennen. Zudem versucht sie sich im Gitarrenspiel und hat ihr Leben der Ukulele verschrieben. Mit den „schrägen Ukulele Sisters“ erfüllt sie sich den Traum des musizierens.