Auswärtstermine:

Fr., Sa. + So. 08 -10. Sept. 17
Froschkönig + Drachenherz
Festival Mediaval Goldberg in Selb

-----------------------------------------

Sa. + So. 16. + 17. Sept. 17
Froschkönig + Drachenherz
Fantastica Festival Adlerberg

-----------------------------------------

Do. 21. Sept. 17, 14:30 + 17:00 h
Das kleine Gespenst
Stadthalle Reutlingen

------------------------------------------

Sa. + So. 23. + 24. Sept. 17
Froschkönig + Drachenherz
Burg Wertheim

------------------------------------------

Di. 10. Okt. 17, 15:00 h
Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren
Stadtteater Landsberg

-------------------------------------------

Di. 17. Okt. 17, 9:30 + 11:00 h
Schneewittchen
Stadtbibliothek Blaubeuren

-------------------------------------------

So. 22. Okt. 17, 11:00 + 14:30 h
Schneewittchen
Kulturforum Logenhaus, Erlangen

-------------------------------------------

So. 29. Okt. 17, 15:00 h
Pippi Langstrumpf
Dampfsäg Halle

-------------------------------------------

So. 26. Nov. 17, 15:00 h
Das kleine Gespenst
Willy-Brandt-Platz1, Heidenheim

-------------------------------------------

Fr. 01. Dez. 17, 17:00 h
Hänsel und Gretel
Museumshofhalle, Öttingen

------------------------------------------

So. 10. Dez. 17, 14:00 h
Weihnachtsshow mit Clown + Co.
Weihnachtsinsel Augsburg

------------------------------------------

Mo. 11. Dez. 17, 15:00 h
Weihnachtsshow mit Clown + Co.
Weihnachtsmarkt München

------------------------------------------

So. 17. Dez. 17, 17:00 h
Hänsel und Gretel
Aventinum Abensberg

----------------------------------------

 

 

Das ganz besondere Weihnachtsstück"Der kleine Prinz"eine Geschichte von zeitloser Poesie und TiefeBeißt Schneewittchen in den Apfel??"Auf zauberhafte Weise setzte in liebevoller Kulisse ein Ensemble die Geschichte um...“ (Neuburger Rundschau)Geht dem Teufel mit uns an die 3 goldenen Haare...Lacht Euch schlapp beim lustigsten Froschprinz aller Zeiten...Bangt mit Hausschwein Wutz um das Urmeli ...Feiert Geburtstag mit Findus und seinem alten Pettersson...Oder begleitet die unerschrockene Pippi und Ihre Freunde Thomas und Annika auf Ihren Abenteuern...Bringt dem Räuber Hotzenplotz ordentliche Manieren bei..."Comedy vom Feinsten - beste Unterhaltung garantiert!" AZBezauberndes Theater komm zu Ihnen
Das ganz besondere Weihnachtsstück
"Der kleine Prinz"eine Geschichte von zeitloser Poesie und Tiefe
Beißt Schneewittchen in den Apfel??
"Auf zauberhafte Weise setzte in liebevoller Kulisse ein Ensemble die Geschichte um...“ (Neuburger Rundschau)
Geht dem Teufel mit uns an die 3 goldenen Haare...
Lacht Euch schlapp beim lustigsten Froschprinz aller Zeiten...
Bangt mit Hausschwein Wutz um das Urmeli ...
Feiert Geburtstag mit Findus und seinem alten Pettersson...
Oder begleitet die unerschrockene Pippi und Ihre Freunde Thomas und Annika auf Ihren Abenteuern...
Bringt dem Räuber Hotzenplotz ordentliche Manieren bei...
"Comedy vom Feinsten - beste Unterhaltung garantiert!" AZ
Bezauberndes Theater komm zu Ihnen

                Herzlich Willkommen                          im Theater Fritz und Freunde!

Aktuell Kulturhaus abraxas und Schloss Blumenthal

Reservierung Kulturhaus abraxas:                0821-324-6355

Reservierung Schloss Blumenthal:                0821-2401944

 

 

Liebes Publikum,

 

Hurra, der neue Spielplan Herbst/Winter ist fertig! 

 

Wir haben wieder einige unserer Märchen und Kindertheaterklassiker im Programm.

 

Dieses Jahr gibt es etwas ganz Neues und Besonderes: ein Weihnachts-Theaterstück! 

 

In Kooperation mit dem Märchenzelt bringen wir insgesamt 17mal eines der erfolgreichsten Weihnachts-Theaterstücke im deutschsprachigen Raum auf die auf die Abraxas-Bühne:

 

 

Ox und Esel von Norbert Ebel.

für kleine und große Zuschauer, ab 5 Jahren

Theater Fritz und Freunde in Kooperation mit dem Märchenzelt

Gespielt von Matthias Fischer und  Fritz Weinert

 

Diese außergewöhnliche Fassung des Krippenspieles sorgte bereits in vielen deutschen Städten für ausverkaufte Häuser und ist eine tierisch, vergnügliche Geschichte über Menschlichkeit und Freundschaft.

Es ist Winter: Ein eisiger Wind weht in dieser Nacht in Bethlehem. Ox und Esel finden in der Futterkrippe, auf dem frischen Heu einen kleinen schreienden Balg. Der Ox will das Ding „in seinem Mittagessen“ erst mal loswerden aber des Esel hat Bedenken, es könnte ja eventuell das Jesuskind sein. Läßt sich der Ox erweichen? Gelingt es den Beiden gute Eltern zu werden und die Soldaten des Herodes in die Flucht zu schlagen? Lasst euch überraschen.

 

Vorpremieren für Schulen und Kigas: Freitag, 17. Nov., 9:00 und 10:30 h

Vorpremiere allgemein: Samstag, 18. Nov., 15:00 h

PREMIERE:  Samstag, 18. Nov., 17:00 h,

 

Alle Termine finden im Kulturhaus abraxas statt.

Weitere Termine siehe Spieltermine

 

 

Vor allem die Erwachsenen wollen wir mit "Der kleine Prinz" an drei Abendvorstellungen im Abraxas und einer Abendvorstellung an Heilig drei König in Blumenthal ansprechen.

Er passt vorzüglich in die besinnliche Weihnachtszeit. Kommt als Familie, Liebespaar oder auch Firma und genießt einen wunderschönen Abend!

 

Samstag, 10. Nov. 17, 20:00 h abraxas

Samstag, 02. Dez. 17, 20:00 h abraxas

Samstag, 16. Dez. 17, 20:00 h abraxas

Samstag, 06. Jan. 17, 20:00 h Schloss Blumenthal

 

Theater Fritz und Freunde inszenierte (Premiere 8. April 2017) in Kooperation mit der Band „Mandara“ diese wunderbare Geschichte von zeitloser Poesie und Tiefe NEU für Erwachsene und Kinder.

Die Augsburger Band „Mandara“ begleitet den kleinen Prinzen mit zauberhaft, orientalisch angehauchten Klängen auf seiner geheimnisvollen Reise durch das Universum.

Der kleine Prinz lebt mit seiner geliebten Rose auf einem winzigen Planeten. Doch da Ihn viele Fragen bewegen, macht er sich auf und erkundet das Weltall mit seinen Sternen. Dabei trifft er seltsame Gestalten: Dem König, dem Eitlen, dem Geschäftsmann, dem Säufer, dem Geographen etc..., aber diese können ihm alle nicht weiterhelfen... .

Resigniert landet er auf der Erde, lernt einen  Piloten, einen Fuchs und eine Schlange kennen und findet in der Begegnung mit ihnen endlich Antworten. Er erkennt: „Man sieht nur mit dem Herzen gut“. Nun kann er beruhigt auf seinen Planeten zurückkehren...

 

 

und das sagt die Presse dazu:

„Einem Stoff, den jeder kennt, ein neues Bühnenleben einzuhauchen, ist nicht einfach. Dem Theater Fritz und Freunde ist dies mit „Der kleine Prinz“ nach Antoine de Saint-Exupérys millionenfach verkauftem Buch dennoch gelungen.

Wichtigste Neuerung ist die Zusammenarbeit mit der jungen Augsburger Band Mandara, deren poetische Klänge die Szenen ideal ergänzen und verbinden: Mit Handpan, Geige, Querflöte und Shruti-Box zaubern Mandara die passende musikalische Kulisse für die Reise des kleinen Prinzen durch das All… .

…Dabei geht es manchmal ausladend komödiantisch zu – wie beim Eitlen, der mit glitzerndem Gold-Käppi und amerikanischem Akzent angibt. Oder akrobatisch wie beim Laternenanzünder, den Weinert komplett im Kopfstand spielt und spricht. Wunderbar auch Weinerts Mimik als Pilot, wenn er auf Wunsch des Prinzen spontan in die Rolle der Rose schlüpft.

Laura Becker muss sich als kleiner Prinz mit einer einzigen Rolle begnügen, spielt diese aber mit einer spannenden Mischung aus kindlichem Strahlen und mehr Verve als man es vom literarischen Prinzen kennt… .

…für diesen „kleinen Prinzen“ lohnt es sich, neben dem Herzen auch die Augen und Ohren weit aufzumachen.“

AZ 10.April 2017